Fallschirm-Tandemsprung – Reinschnuppern in den beliebten Trendsport

Der Augenblick kurz vor dem Absprung aus dem Flugzeug steht bevor, der Adrenalinspiegel ist am überkochen und dann ist es auch schon endlich soweit. Es geht im sekundenlangen freien Fall mit Geschwindigkeiten von bis zu 200 km/h dem Erdboden entgegen. Das Gefühl von grenzenloser Freiheit ist überwältigend und die Nerven sind regelrecht am Explodieren. Ein Fallschirm-Tandemsprung gehört sicherlich zu den aufregendsten und spektakulärsten Erlebnissen die es gibt.

Bisher schien die Freiheit über den Wolken grenzenlos zu sein. Doch jetzt kann man mit einem Erlebnisgutschein fürs Tandemspringen (gibt es z.B. hier) den Traum zur Wirklichkeit machen. Gleiten Sie wie Vögel durch die Lüfte und genießen sie die unvergesslichen Eindrücke, die sich ihnen dabei bereiten. Wagen Sie mit einem Fallschirm-Tandemsprung das Abenteuer Ihres Lebens!

Fallschirm-Tandemsprung – Reinschnuppern in den beliebten Trendsport weiterlesen

Das Allgäu von oben erleben

Fallschirmspringen das bedeutet Adrenalin pur. Aus dem Flugzeug raus und runter in die Tiefe im freien Fall. Nach ein paar Sekunden öffnet sich der Fallschirm und es geht gemächlicher der Erde entgegen. Es ist ein unvergleichliches Gefühl, diese Mischung aus purem Adrenalin und Freude.

Beim Tandemsprung das Allgäu von oben sehen
Mit Skydive-Nuggets kann man dieses wunderbare Gefühl auch noch mit einem traumhaften Blick kombinieren. Die Sprünge finden über dem Allgäu statt. Man hat einen einmaligen Blick auf die Berge und auch auf den Bodensee.

Das Allgäu von oben erleben weiterlesen

Ballonfahren in Spanien

Wer hat nicht schon immer einmal von einer Ballonfahrt geträumt. Warum dieses schöne Ereignis nicht fern von all dem Alltagsstress im Urlaub stattfinden lassen? Das beliebte Urlaubsziel Spanien hat weitaus mehr zu bieten als die Costa Brava. Und selbst die können Sie auf ungewohnte Weise kennenlernen.

Spanien bietet mehr für Ihre Ballonfahrt

Ob Berge, Flachland oder kulturelle Sehenswürdigkeiten. In Spanien können Sie alles aus der Luft betrachten. Bei einer wesentlich geringeren Bevölkerungsdichte als in Deutschland gibt Spanien dem Ballonfahrer einfach mehr Freiraum für Erkundungen. Lassen Sie sich verzaubern von Spaniens herrlicher Landschaft.

Ballonfahren in Spanien weiterlesen

Neues Ballonfahrten Portal

Ich habe nun knapp 2 Monate an unserem neuen Ballonfahrten Portal gearbeitet: Ballonfahrten.com !
Nun ist es live und wir haben nun schon 18 Anmeldungen von Unternehmen, die daran teilnehmen. Hier kann man direkt vom Ballonfahrer seine Gutscheine kaufen. Zwischenhändler werden also links liegengelassen.

Der Balloninteressierte klickt beispielsweise auf eine Deutschlandkarte und wählt dadurch aus, wo er eine Ballonfahrt unternehmen will. Dann werden ihm Ballonfahrer aus der jeweiligem Gegend genannt. Diese werden detailliert dargestellt, mit Karten, weiterführenden Daten und freien Terminen.

Überzeugt euch einfach selbst von der neuen Seite:

Modellhubschrauber – kein dummes Hobby, sondern wahre Kunst

„Nun leg´ doch mal dein blödes Spielzeug weg!“ – diese Aussage werden sich Modellhubschrauber-Fans sicherlich öfter anhören dürfen, gerade wenn sie ihre Hubschrauber liebgewonnen haben.

Ehefrauen werden mit einem solchen Hobby sicherlich die größten Probleme haben, denn zum einen regt sich „Mann“ auf, wenn einmal wieder neue Schuhe die Frau verzieren, anders herum werden aber etliche Euro in das Hobby gesteckt, was „Frau“ als völlig sinnlos ansieht.

Bild

Aber Moment – Modellhubschrauber sind nicht einfach nur ein dummes Hobby, sondern vielmehr eine wahre Kunst. Nicht nur, dass man bereits beim Bau der entsprechenden Hubschraubermodelle ein handliches Geschick aufzuweisen hat, auch die Bedienung dieser kleinen aber feinen Geschosse ist alles andere als einfach. Nur erfahrene Hobbybastler kommen mit den teils sehr schwierigen und kleinlichen Arbeiten am Modellbau voran, jeder Anfänger ohne Ehrgeiz wird nach kurzer Zeit verzagen und den Bau aufgeben.

Angefangen bei einer 5-Kanal-Fernbedienung muss das gesamte Handling des Modellhubschraubers kleinlich erlernt werden, weshalb viele Hubschrauberfans auch Bücher ohne Ende zu kaufen pflegen, um sich „fortzubilden“.

Nicht umsonst gibt es sogar Flugschulen für ferngesteuerte Hubschrauber, wo Begeisterte ihr Wissen erweitern können bzw. gänzlich von Anbeginn lernen können, wie man diesen Heli in der Luft hält.

Letztlich sei also festgestellt, dass das Hobby, Modellhubschrauber zu bauen und fliegen zu lassen, nicht als „blöd“ abgetan werden kann, da wirklich Erfahrung, Geschick mit den Händen und flugtechnisches Verständnis dahinter stecken und erlernt werden müssen, um an diesem Hobby Spaß zu haben. Mal eben einen Hubschrauber fliegen – vielleicht im Traum, aber nicht mit den Modellhubschraubern. Modellfliegen will eben auch gelernt sein.

Bild

Flugzeug classic

PICT9348Vor mir liegt die „Flugzeug Classic“ Ausgabe 9/2008 – habe ich letztens gefunden, als ich Literatur über alte Flugzeuge suchte. Denn ich war ja beim Flugtag in Augsburg dabei. Und da wimmelte es nur so von alten Fliegern aus den letzten 50 Jahren. Fällt mir ein, die Fotos fehlen noch. Werde ich aber nachreichen.

Auf jeden Fall wurde durch diese Veranstaltung mein Interesse für historische Flugzeuge geweckt. Die „Flugzeug Classic“ ist ein Magazin für Luftfahrtgeschichte, Oldtimer und Modellbau. Gefällt mir sehr gut. Hier einfach meine Eindrücke mit ein paar Fotos, die zeigen soll, was man hier erwarten kann.

Bericht von der ILA 2008

Die ILA 2008 in Berlin zeigte viele historische Flugzeuge wie die Messerschmitt 109 und 262 in Formationsflug. Auch der Berliner Luftbrücke wurde zum 60.Jahrestag Tribut gezollt. Neben den DC-3 und DC-4 konnte man auch die C47 Skytrain sehen. Der seschsseitige Bericht zeigt, was ich verpasst habe: Selbst Rosinenbomberpiloten wurden interviewt.

PICT9349

Planes of Fame Air Museum

Natürlich wird auch aus den USA berichtet. Dort gibt es noch mehr Flugshows, Museen und Events als hierzulande. Nun fand wieder in Kaliforniern die Flugshow des „Planes of Fame air Museum“ statt – und ein Redakteur der Flugzeug Classic war dabei. Viele Flugzeuge, die auch in den Luftkriegen in Europa im Einsatz waren, gingen dort in die Luft. Und: ALLE Flugzeuge sind Filmhelden, die irgendwann mal in einem Hollywood-Streifen mitspielten. Wow!

PICT9350

Erprobungsbericht

Sehr spannend ist ein Original-Erprobungsbericht aus dem 2.Weltkrieg. Die Focke-Wulf FW 190 A-3 war mit 700 km/h eine der schnellsten Flieger. Doch die Konkurrenz schläft nicht, die Steigleistung wurde immer wichtiger. Also wurde der Flieger abgespeckt: Panzerung raus, Bewaffnung abgespeckt und Behälterschutz des Tanks raus. Mit echten Zeichnungen angereichert ist der achtseitige Bericht auch für nicht-Ingeneure lesenswert.

PICT9351

Insgesamt eine bunte Mischung aus alten Fliegertagen. Das Heft kostet 5,50 EUR und erscheint monatlich. Tipp: Für 9,90 EUR bekommt man ein Flugzeug classic Probeabo mit 3 Ausgaben und einem kleinen Geschenk.

Ballonfahrt von der Schwäbischen Alb zur Altmühl

Die Freiheit, schwebend über das Land zu gleiten und unter sich Wälder, Felder, Häuser und besondere Bauwerke zu sehen, schenkt eine Ballonfahrt ihren Mitreisenden. Einmal wie ein Vogel alles gelassen von oben betrachten zu können- das wünschen sich viele.

Ballonfahrten werden von vielen Standorten aus angeboten und man kann sogar während einer solchen Fahrt heiraten. Dieses besondere Erlebnis genießen immer mehr Menschen und Gutscheine für ein solch schönes, kleines Abenteuer werden sehr gerne verschenkt.

ballonfahrt-altmuehltal

Eine besonders schöne Strecke für eine Ballonfahrt ist sicherlich, von der Schwäbischen Alb aus zur Altmühl und in ihr wunderschönes Tal zu gleiten. Während man sicher im Ballonkorb steht und den frischen Wind um die Nase genießt, erstrecken sich unter einem die herrlichsten Landschaften. Hierbei gleitet man über die schöne Stadt Aalen, welche mit ihrem herrlichen Schloss Fachsenfeld, welches im 16. Jahrhundert erbaut wurde und sich mit seinem prächtigen Park ein besonderes Bild bietet. Der Landschaftspark ist weitläufig und erstreckt sich über fast acht Hektar Land. Idyllisch liegt die Stadt mit den vielen roten Dächern inmitten der gesunden Natur und vermittelt jedem Betrachter Ruhe und Beschaulichkeit.

Das Altmühltal als Ziel einer Ballonfahrt ist als Landschaft einmalig zu betrachten. Die Altmühl durchzieht das Altmühltal wie ein blaues Schleifenband, mal gekräuselt, dann wieder in sanften Bögen. Herrlich grüne Wiesen mit Schafen und Kühen zieren das Bild und die Rapsfelder leuchten in eindrucksvollem Gelb. Verträumt liegen die Orte mit ihren kleinen Kirchen und schönen Häusern. Als würde man eine riesige Postkarte oder ein Bilderbuch betrachten, schaut man hinab auf die baumreichen Ebenen und die schroffen Felswände. Der Erholungsort Gunzenhausen bietet ein liebliches Bild mit den Resten der Stadtmauer und dem Jagdschloss sowie seinen drei Türmen.

Markt Altmannstein liegt inmitten schöner Mischwälder und beschaulichen Ausblicken auf Kornfelder. Auch Spuren des berühmten Limes liegen in diesem staatlich anerkannten Erholungsort.

Vielleicht möchte man nach einer Ballonfahrt die gesehenen Orte gerne einmal zu Fuß erkunden?

Hochzeit im Doppeldecker

Die Engländer kommen vielleicht auf Ideen. Ein junges Paar hat über London geheriatet. Mit drei Doppeldeckern! Der Braut und die Bräutigam jeweils auf einem Doppeldecker, der Pfarrer in einem dritten Flieger. Über Funk wurden die beiden Verliebten dann gefragt, ob sie sich ein Leben lang lieben wollen. Ja! Sie wollten!

Danach zogen die drei Flieger weiße Fahnen hinter sich her. In Fliegerkreisen heissen diese tollkühnen Flieger eigentlich Wing Walker. Doch diese starten sitzend im Flieger und steigen dann während des Flugs auf die Tragflächen.

Hier ein Video dazu:

[youtube IsLhjyNaCmU]

Wer mal im Doppeldecker mitfliegen möchte, der findet hier die Möglichkeit dazu.